Textlabor #10

Synonyme empfohlen

Richtig gutes Gendern funktioniert manchmal erst durch die Suche nach einer sprachlichen Alternative. So wie bei dieser Anfrage: 

Ich lade regelmäßig all meine Betriebsleiterinnen und -Leiter (sie haben die betriebliche Führung in den einzelnen Filialen) zu einer Sitzung ein. Diese heißt traditionell Betriebsleitersitzung.

Wie kann ich das besser ausdrücken, ohne ein „-innen“ ins Wort einzubauen?

Betriebsleiter*innensitzung wäre nach den Maßstäben der Gender-Sprachregeln richtig, aber es hört sich nicht gut an. Vielleicht gewöhnen wir uns eines Tages an solche Wortneuschöpfungen.

Die Duden-Sonderausgabe „Gendern ganz einfach“ dagegen rät bei zusammengesetzten Wörtern mit einem maskulin formulierten ersten Wortteil das Wort unverändert zu lassen. Näheres dazu erklären wir in Textlabor #1.

 

Wir von Genderleicht.de empfehlen in einem solchen Fall die Suche nach einem Synonym. Im Internet gibt es verschiedene Verzeichnisse, von Open Thesaurus bis Woxicon. Auch ein Blick in das Genderwörterbuch www.geschicktgendern.de hilft oft weiter. Wenn wir in diesen Nachschlagewerken nicht fündig werden, schauen wir ein bisschen kreuz und quer nach Online-Texten, bei denen es um vergleichbare Inhalte geht. Manchmal findet sich auf diese Weise ein Wort, das dasselbe sagt, aber besser zu benutzen ist, also ein Synonym.

 

Was halten Sie von „Führungskräftesitzung“ oder „Führungskräfteversammlung“? Was auch geht: „Treffen der Betriebsleitungen“. Angliziert wäre „Management-Meeting“ denkbar.

 

Wenn Sie in Ihrer Einladung beispielsweise schreiben: „Wir laden alle Betriebsleiterinnen und -leiter zur Führungskräftesitzung ein“, haben Sie elegant sowohl die Frauen als auch die Männer ihrer Managementebene angesprochen. Wenn Sie sich komplett geschlechtsneutral ausdrücken wollen, nutzen Sie die direkte Ansprache: „Wir laden Sie zum Treffen der Führungskräfte ein.“ Wollen Sie deutlich machen, dass Sie auch Personen ansprechen wollen, die divers sind, sollten Sie das Gendersternchen einbauen. Am besten Sie hängen es wie folgt an das Wort an: Führungskräfte*. So wären Sie superkorrekt.

 

Viel Erfolg beim nächsten Treffen!
Ihr Team Genderleicht

 

Linktipp: Genderwörterbuch

Mitten im Sprachwandel ist beim geschlechtergerechten Schreiben und Sprechen vieles noch offen. Das Team Genderleicht recherchiert fachlichen Rat und orientiert sich bei seinen Anregungen und Empfehlungen am allgemeinen Sprachgefühl.

Textlabor-Tipps teilen

Schreiben Sie uns!

Was liegt Ihnen auf dem Herzen? Wo wirds knifflig?

Wir veröffentlichen Ihre Frage und unsere Antwort. Selbstverständlich anonymisiert. Sie wünschen keine Veröffentlichung? Lassen Sie es uns wissen.

Veröffentlichung

Datenschutz

9 + 9 =